Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wildnispädagogik-Ausbildung: Eberswalde (2021-22 Durchgang 1)

31. März - 3. April

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 27. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 08:00 Uhr am 28. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 7. Oktober 2021

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 20. Januar 2022

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 31. März 2022

€2600
Die Teilnehmer unserer Wildnispädagogik-Ausbildung stehen dicht am Lagerfeuer und singen.

Lerne in der Jahresausbildung dich und die Natur neu kennen. Durch einen neuen Blickwinkel öffnet sich eine komplett neue Welt, und alles dort draußen bekommt eine tiefere Bedeutung. Werde über sieben Module von Wildnis-Experten begleitet und erlebe einen einzigartigen Mix aus Selbsterfahrung, Survival-Sills und Naturstudium. So wirst du zum Vorbild und kannst andere für die Natur begeistern!

Ablauf der Jahresausbildung (Eberswalde):

  • Modul 1: Das Fundament: Was du brauchst um in der Wildnis zu leben (11.03. – 14.03.2021)
  • Modul 2: Wildnis im Detail: Wie du sicher und angstfrei in der Wildnis lebst (04. – 18.04.2021)
  • Modul 3: Der Scout: Wiederbelebung deiner Wahrnehmung und Sinne (05. – 30.05.2021)
  • Modul 4: Die Wildniswoche: Leben in und von der Natur in Gemeinschaft (06. – 04.07.2021)
  • Modul 5: Spuren und Fährten: Lerne im Buch des Waldes zu lesen (10. – 10.10.2021)
  • Modul 6: Das Wintercamp: Körperlich und geistig herausfordernd (01. – 23.01.2022)
  • Modul 7: Prüfe dich selbst: Wende deine neuen Techniken und Fähigkeiten an (03. – 03.04.2022)

Details

Beginn:
31. März
Ende:
3. April
Eintritt:
€2600
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://wildnisschule-lupus.de/wildnispaedagogik-ausbildung/

Veranstaltungsort

Eberswalde
Brandenburg - Eberswalde, DE 16225 Germany Google Karte anzeigen
Telefon:
017622953090
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.